Lesekram

Lesetipp: Rework – Business intelligent & einfach

Cover Rework Business intelligent & einfach

Warum nicht sofort ein Unternehmen gründen aber dabei die traditionellen Vorstellungen der Unternehmensführung über den Haufen werfen? Auf diese und viele weitere Fragen gehen die Autoren Fried und Hansson in Ihrem Buch „Rework – Business intelligent & einfach“ ein und bieten den Lesern Antworten mit denen man eher nicht gerechnet hätte.

Ich habe das Buch schon vor einer ganzen Weile gelesen und bin jetzt endlich mal dazu gekommen hier etwas dazu zu schreiben.

Inhalt:

Jason Fried ( @jasonfried ) und David Heinemeier Hansson ( @dhh ) sind seit über 10 Jahren erfolgreiche Macher (Unternehmer) und die Gründer der Softwarefirma 37 Signals. Über 5.000.000 User nutzen Ihre Software. Unter anderem haben Sie Basecamp, Highrise, Campfire und Ruby on Rails entwickelt. Ihr Erfolg ist entstanden weil Sie nicht das gemacht haben, was wir unter traditioneller Unternehmensführung verstehen.

In dem Buch geht es nicht um wissenschaftliche Theorien, sondern um die Erfahrungen die die beiden Autoren in den letzten Jahren gesammelt haben. Das fängt bei der Führung der Mitarbeiter, die auf 8 Städte und 2 Kontinente verteilt sind an und endet damit, dass man sich als Leser die Frage stellt ob man nicht wirklich mit weniger mehr erreichen könnte. Warum dreht sich immer alles um Wachstum, endlose Besprechungen, Vorstände, Werbung und Budgets? Sind Lebensläufe überbewertet? Warum gehören Wörter wie asap, schnell, müssen, nicht können und einfach, so oft zu unserem Sprachgebrauch wenn wir Aufgaben delegieren? Müssen wir 16 oder mehr Stunden arbeiten oder schaden uns Workaholics mehr als das Sie uns helfen? Benötigen wir überhaupt Überstunden? Müssen wir unbedingt weiteres Personal einstellen? Ist es wichtig zu planen oder sind Planungen eh nur Vermutungen? Falls Euch die Antworten der beiden Autoren auf diese Fragen interessieren, dann solltet Ihr unbedingt dieses Buch lesen.

 

Fazit:

Rework geht auf die heutige Wirtschaft ein, klärt die Grundlagen und beschreibt auf was man achten sollte wenn man ein Unternehmen gründet. Es ist sehr direkt und praxisbezogen und sollte von jedem Unternehmer/Gründer gelesen werden und wer kein Unternehmer oder Gründer ist sollte es trotzdem lesen. Ich behaupte auch nicht, dass dieses Buch eine Anleitung ist und alles so funktioniert aber es kann dazu führen, dass man seine Sichtweise in manchen Bereichen ändert und sich für neue Ideen öffnet.

Rework ist für mich eine absolute Pflichtlektüre und Ihr könnt es z.B. bei Amazon für 16,95€ käuflich erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.