Net

Social Media Map

Social Media

Möchte man einen Überblick über die Vielfalt von Social Media geben, dann greift man sehr zum Conversation Prism formerly known as „Social Media Prism“ von Brian Solis. Diese sehr gute Übersicht und Darstellung wird in unzähligen Präsentationen, Büchern und Vorlesungen benutzt und ist bereits 2008 entwickelt wurden. Seitdem gab es viele Updates um die Veränderungen und Entwicklungen in Social Media zu integrieren.

Die aktuellste Version 4.0 aus diesem Jahr beinhaltet auch aktuelle Themen wie z.B. „Quantified Self“ oder „Enterprise Social Networks“.

JESS3 Brian Solis Conversation Prism 4Wer auch mal etwas anderes benutzen möchte, für den bietet sich vielleicht die Social Media Map 2013 an. Die Social Media Map wurde von Overdrive Interactive entwickelt und auf einen Klick auf das Bild öffnet sich die Social Media Map als PDF. Im PDF sind alle Links klickbar, so dass man schnell zu den jeweiligen Plattform springen kann. Natürlich bietet keine der beiden Varianten eine Vollzähligkeit der Netzwerke an, aber das ist ja auch nicht das Ziel dahinter. Um einen Überblick zu bekommen oder für die Vielfalt und das Thema zu sensibilisieren eignen sich jedoch beide Varianten ganz gut. Mit der Social Media Map kommt vielleicht ein bischen Abwechslung in die Präsentationen. 😉

Social Media Map
Overdrive Interactive’s 2013 Social Media Map

Entdeckt auf Socialnomics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.